Dein Warenkorb

Es scheint so, als ob dein Warenkorb derzeit leer ist!

Weiter einkaufen

Carefuel meets Viva con Agua

Carefuel meets Viva con Agua

01. Juli 2020

Lesezeit: 2 Minuten

Key takeaways

  • Ab sofort unterstützen wir die Non-Profit-Organisation Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
  • Mehr als 3 Millionen Menschen wurden mit Ihren Projekten erreicht. Es wurde Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen, Hygieneeinrichtungen, Schulungen und vieles mehr ermöglicht.

Lange haben wir auf diesen Moment gewartet. Euch erzählen zu können, woran wir schon so lange gearbeitet und nun schon einige Wochen vorbereitet haben. Wir sind sehr stolz und freuen uns auf: die Zusammenarbeit mit Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.

Wir haben uns lange überlegt, wie wir etwas zurückgeben können. Wir möchten helfen und vor allem möchten wir es euch ermöglichen mit unseren Produkten zu helfen. Zukünftig spenden wir einen Teil der Erlöse an Viva con Agua.  

Was macht Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.:

Viva con Agua ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Darum fördern sie Wasserprojekte und Aktionen im In- und Ausland nach dem Motto "Wasser für alle - alle für Wasser". Ohne Wasser ist alles nichts, aber Wasser ist nicht alles. Denn Wasser muss dauerhaft zugänglich sein und vor Allem sauber. Durch Sanitäranlagen kann einer Verunreinigung von (Grund-) Wasser entgegengewirkt werden. Hygiene, beispielsweise durch regelmäßiges und effektives Händewaschen, verringert die Verbreitung von Bakterien, hält Trinkwasser sauber und unterstützt die Gesundheit der Menschen. Dies ermöglicht die langfristige Verbesserung der Lebensgrundlage innerhalb der unterstützten Communities.

Dabei setzen sie auf jede Menge positiven Aktivimsus. Genau diese Positivität und Aktivismus hat uns letztendlich zusammengebracht. Denn auch bei carefuel legen alle Mitarbeiter eine gute Portion Aktivismus an den Tag. Wir machen lieber, anstatt zu reden. So auch Viva con Agua. Mit ihren WASH-Projekten (WASH steht für Wasser, Sanität und Hygiene) verbessern sie die Lebensumstände vieler Menschen langfristig. Dabei sind Kernprojektländer momentan Äthiopien, Uganda und Nepal.
Viva con Agua hat - zusammen mit seinen Projektpartnern - rund 3 Millionen Menschen (Stand: April 2019) weltweit mit WASH-Projekten erreicht. Dadurch wurde ihnen ein Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen, Hygieneeinrichtungen sowie Schulungen und Ausbildungen ermöglicht.

Ab jetzt heißt es nicht nur dir und deinem Körper etwas Gutes tun, sondern auch einigen Menschen sauberes Trinkwasser zu ermöglichen.

Gendermedizin

Gendermedizin

Oct 06, 2021Vanessa Schäfer

Im Alltag nehmen wir ständig Unterschiede wahr: Gewicht, Größe, Verhalten, Vorlieben – auch unabhängig vom Geschlecht. Wie kommt es also, dass wir bei Erkrankungen scheinbar alle dieselben Symptome zeigen und...

Read more
Fasten

Fasten

Feb 17, 2021Vanessa Schäfer

Traditionell dauert die Fastenzeit für Christen sieben Wochen - sie beginnt Aschermittwoch und endet Ostern. Während die einen in diesen 40 Tagen „nur“ auf Süßigkeiten, Alkohol oder Fleisch verzichten, lassen...

Read more
Meine carefuel Story

Meine carefuel Story

Jan 18, 2021Vanessa Schäfer

Seine eigene Story aufzuschreiben, ist gar nicht so leicht, wie es vielleicht klingt. Man hat es zwar alles selbst erlebt, aber die Tage, Wochen und Monate ziehen unglaublich schnell an...

Read more
Liquid error: Could not find asset snippets/paywhirl-main.liquid