Dein Einkaufswagen

Es scheint so, als ob dein Warenkorb derzeit leer ist!

Weiter einkaufen

10 Tipps für mehr Selbstliebe

Enrich your daily life

09.September 2020

Lesezeit: 5 Minuten

Key takeaways

  • Selflove - ein Buzzword und doch so wichtig, um sich selbst zu akzeptieren.
  • Wir haben hier einmal 10 Tipps für dich gesammelt, wie es vielleicht einfacher sein kann, sich selbst zu akzeptieren. Denn im Grunde genommen ist es eine Fähigkeit, die zu erlernen gar nicht so schwerig ist.

In einer Welt, in der wir ständig mit lächerlichen und unrealistischen Schönheitsstandards bombardiert werden, kann es schwer sein, sich schön zu fühlen. Die Fähigkeit zur Selbstliebe ist grundlegend, um sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen - und wie kann man schließlich erwarten, dass andere Menschen einen lieben, wenn man sich selbst nicht lieben kann?

Ein geringes Selbstwertgefühl gibt es in vielen Formen und Größen, und es geht nicht immer darum, wie wir aussehen. Es geht um Selbstvertrauen, Positivität, unsere Einstellung und so viel mehr.

Doch wie schafft man das? Klingt ja alles leichter gesagt als getan und ist sicherlich nicht so einfach umzusetzen. Aber hier kommen einmal unsere Tipps für mehr Selflove. 

1. Stopp! Hör auf dich mit anderen zu vergleichen
Fangen wir mal mit dem schlimmsten und schädlichsten Punkt an. Den Vergleichen... Deine Freunde heiraten alle um dich herum? Deine beste Freundin wurde gerade befördert? Deine Kommilitonin aus der Uni hat gerade ihren Traumjob ergattert? Die Mädels im Fitnessstudio sind alle schlank und schön?
Wir vergleichen uns alle ständig mit irgendjemandem. Wir fühlen uns direkt schlecht. Und doch tun wir es. Stopp!! Hör auf damit. Es tut dir nicht gut.
Es gibt keinen einzigen richtigen Weg für alle. Wir sind die Schöpfer unseres eigenen Erfolges, und wir gestalten unser Schicksal selbst. Hör auf, einem Ideal nachzujagen, das nicht existiert, und konzentrier dich auf deine eigenen Ziele.

 2. Gesund essen
Du bist, was du isst. Das hat schon meine Oma gesagt. Und sie hat recht. Man merkt es. Die Haut strahlt, wenn man eine längere Zeit gesund isst. Dafür muss man nicht auf alle Leckereien verzichten, aber versuche, dich so gut wie möglich an eine ausgewogene Ernährung zu halten, dich mit nährstoffreichen Nahrungsmitteln, einschließlich frischem Gemüse und magerem Eiweiß, zu versorgen. Deinen Körper mit gesunden Zutaten anreichern und du spürst den Unterschied; in deinem Energieniveau und deiner Stimmung.

3. Bewegung
Bewegung ist super, um unseren Körper in Schach zu halten. Noch dazu ist sie auch ein fantastischer Stimmungs- und Energieschub! Meistens fühlt man sich nach dem Sport unglaublich gut oder? Man ist froh, etwas für seinen Körper getan zu haben. Und wenn das noch Spaß macht... Unbezahlbar. Also probiere verschiedene Sportarten aus und finde etwas, dass du liebst. Sei es Schwimmen, Klettern, Hula-Hoop-Reifen, Hundespaziergänge – was auch immer. Die Möglichkeiten sind doch heutzutage endlos. Bewegung ist ein echter Stresskiller, und wenn du es regelmäßig machst, wirst du dich fitter, stärker und leistungsfähiger fühlen – Du könntest sogar überrascht sein, wozu dein erstaunlicher Körper in der Lage ist. Finde etwas, das dir Spaß macht, und du wirst es nicht als lästige Pflicht empfinden. Ich verspreche es dir! 

4. Schreib eine Liste
Ja ja. Ich und meine Listen. Aber nimm dir etwas Zeit, um über dich nachzudenken. Was liebst du an dir selbst? Was kannst du gut? Wofür machen dir die Leute Komplimente? Wenn du Schwierigkeiten hast, warum bittest du nicht einen Freund oder eine Freundin, dir zu helfen - du wirst vielleicht überrascht sein; manchmal sind die Dinge, die wir an uns selbst nicht mögen, die Macken, für die uns die Menschen lieben. 

5. Umgib dich mit Liebe
Es ist leicht, sich selbst schlecht zu fühlen, wenn man seine Zeit mit Menschen verbringt, die einen schlecht behandeln. Bemühe dich, Zeit mit Menschen zu verbringen, die dich lieben und dich so behandeln, wie du es verdienst. So fühlst du dich selbst gleich viel besser.

6. Sei nett
Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, aber sei freundlich. Freundlichkeit ist ansteckend. Und so kommt Punkt 5 von alleine. Sei nett zu den Menschen, und sie werden nett zu dir sein. Du wirst dich ebenfalls viel besser fühlen und nach außen strahlen. Glück ist eben nur schön, wenn man es teilt. Oder so ähnlich... ;)

7. Vorbereitung ist so wichtig
Steht eine Prüfung an? Ein Vorstellungsgespräch? Ein Wettbewerb? Wenn du vollständig vorbereitest hineingehst, wirst du dich viel sicherer fühlen. Bleib ruhig und versuche immer positiv zu denken. Folge diesem Mantra und du kannst (fast) nichts falsch machen.

8. Klopf dir ab und zu selbst auf die Schulter
Vielleicht hast du es einfach nur pünktlich aus dem Bett geschafft oder bist endlich zu deinem Chef gegangen und hast auf die Beförderung bestanden. Erkenne deine Leistung an. Sei stolz auf deine Errungenschaften. Halte öfter mal inne und sage dir: WOW das hab ich gemacht. 

9. Du allein definierst Schönheit
Man sagt, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Wenn Du deine Freunde fragst, wirst du feststellen, dass niemand Schönheit auf dieselbe Weise definiert. Es ist ein Klischee, aber Schönheit besteht nicht nur aus Aussehen. Es kann um Vertrauen, Freundlichkeit und Glück gehen. Denke mal darüber nach.

10. Yes you can
Versuche positiv zu denken. Ich weiß das klingt einfacher als es ist. Aber wage etwas. Selbstvertrauen ist die schönste Form von Schönheit. Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Wenn du positiv denkst, wirst du mehr Energie in deine Handlungen stecken, du wirst selbstbewusster sein - wenn du selbstbewusster bist, werden die Leute an deine Fähigkeiten glauben. Wenn du es diesmal nicht schaffst, lern daraus, und versuche es beim nächsten Mal noch einmal - aber wenn du es nicht versuchst, wirst du es nie wissen!

Last but not least

Es ist nicht leicht, sich jeden Tag wohl in seiner Haut zu fühlen und prinzipiell ist das auch gar nicht notwendig. Wir können ja auch nicht jeden Tag gut drauf sein. Wichtig ist, dass wir lernen uns selbst zu akzeptieren. Und zwar so wie wir sind. Mit all unseren Ecken und Kanten. Denn die hat jeder. Und die machen dich zu einem besonderen Menschen. Den es nur einmal gibt. :-)

Routine - Warum erfolgreiche Menschen auf Routinen setzen und wie du deine eigene entwickelst

Routine - Warum erfolgreiche Menschen auf Routinen setzen und wie du deine eigene entwickelst

Sep 23, 2020Vanessa Schäfer

Jeder hat seine eigenen Routinen. Ob unterbewusst oder antrainiert. Ich zum Beispiel, trinke seit mehreren Wochen jeden Morgen ein Glas Zitronenwasser nach dem Aufstehen. Das ging einfach in meine Morgenroutine...

Read more
10 Tipps für mehr Selbstliebe

10 Tipps für mehr Selbstliebe

Sep 09, 2020Vanessa Schäfer

In einer Welt, in der wir ständig mit lächerlichen und unrealistischen Schönheitsstandards bombardiert werden, kann es schwer sein, sich schön zu fühlen. Die Fähigkeit zur Selbstliebe ist grundlegend, um sich...

Read more
6 Wege sich wohler zu fühlen

6 Wege sich wohler zu fühlen

Aug 25, 2020Vanessa Schäfer

Ich bin heute morgen mit dem falschen Bei aufgestanden. Mit dem linken. Oder rechten? Naja auf jeden Fall war es das falsche. Der Tag hatte für mich erst wenige Minuten...

Read more